1/10

Direkt-Importe aus Asien

Automatisieren und beschleunigen Sie die Erstellung und Zustellung von Dokumenten für konsolidierte Sendungen aus Asien.

Die Konzentration von Herstellungsprodukten in China, die für den Export an große Einzelhändler in den USA und Europa bestimmt sind, hat zum Anstieg des Direkt-Import-Einkaufsmodells beigetragen. Direkt-Importe reduzieren die Lagerhaltungskosten für Verkäufer/Lieferanten und bieten Einzelhändlern mehr Transparenz und Kontrolle über ihre Lieferkette. Händler und Lieferanten haben erkannt, dass man durch die Konsolidierung von Sendungen niedrigere Versand- und Frachtkosten erzielen kann.

Leider läuft dieser Vorgang oft komplett manuell, papierbasiert und kuriergesteuert ab, mit mehreren Datensilos und ohne zentrales Dokumenten-Repository oder -managementsystem. Darüber hinaus müssen selbst einwandfreie Dokumente an große Handelsbanken in der ganzen Welt geschickt werden. Genau betrachtet gibt es eine Vielzahl an möglichen Problemen, die gleichzeitig auftreten können, und zu erhöhten Kosten sowie Verzögerungen führen können.

Die Lösungen von Trade Technologies automatisieren und vereinfachen den Erstellungs- und Lieferungsvorgang von Zahlungsdokumenten im Rahmen der Direkt-Import-Modell-Implementierung unserer Software. Die Nutzung unserer Dienste führt in hohem Maße zu einer wesentlich geringeren Fehlerquote, senkt Dokumentationskosten, beseitigt Kurierkosten und sorgt für mehr Transparenz und Kontrolle für alle Beteiligten. Unsere Dienstleistungen bieten einen Vorteil durch Effizienzsteigerung in der gesamten Direkt-Import-Zahlungskette.

Unsere Softwareplattform kann von Lieferanten und Banken erweitert werden, um Konsolidierer und Beschaffungsgruppen einzubinden. Dadurch soll eine einzige webbasierte Plattform zur Verfügung gestellt werden, damit alle Beteiligte sämtliche erforderlichen Dokumente erhalten, überprüfen, erstellen und übermitteln können. Dadurch werden mehrfache Daten- und Dokumentenspeichersilos vermieden, unnötiger Papieraufwand reduziert und die Effizienz in erheblichem Maße gesteigert.

Importeure/Händler

Die Direkt-Import-Lösung von Trade Technologies bietet Lieferanten, Konsolidierern, Beschaffungsgruppen und globalen Handelsbanken einen einzigen webfähigen Bereich für den Zugriff und die Verwaltung von Zahlungsdokumenten. Alle Beteiligten können die Plattform nutzen, um ihre eigenen Dokumente zu erstellen und zu übermitteln sowie von anderen Beteiligten vorgelegte Dokumente zu überprüfen. Das führt zu geringeren Dokumentationskosten, weniger Ausnahmemanagement, vollständige Transparenz und Kontrolle sowie direkter, weltweiter Zugriff auf Zahlungsinformationen und -dokumente. Wenn Sie als Einzelhändler ungenaue oder zu spät übermittelte Unterlagen beziehungsweise Daten von Ihren Lieferanten in Asien erhalten, sorgen wir für eine Automatisierung und Optimierung des Ablaufs zum Empfang von Zahlungsdokumenten und Zahlungsdaten, die sie von Ihren Lieferanten erhalten.​

Exporteure/Verkäufer

Die Implementierung von ausgelagerten Dienstleistungen von Trade Technologies für Verkäufer/Lieferanten sorgt für eine umgehende Optimierung des Ablaufes bei der Dokumentenerstellung und der Vorlage von Dokumenten, durch die Personalkosten und Gebühren gesenkt werden und es zu weniger Verzögerungen und Fehlern kommt. Das hat zur Folge, dass Verkäufer/Lieferanten schneller und zuverlässiger bezahlt werden. Insbesondere wenn es sich bei Ihnen um einen in Nordamerika tätigen Lieferanten handelt, der Waren und Dokumente in Asien erzeugt, können wir den Ablauf zur Erstellung und Vorlage von Dokumenten zur Zahlung optimieren, automatisieren und beschleunigen.


Durch Inanspruchnahme unserer Dienste werden unsere Kunden in der Regel 10 bis 60 Tage früher bezahlt und profitieren von geringeren Kosten.

 

Urheberrechte © 2018 Trade Technologies, Inc. Alle Rechte Vorbehalten.