1/10

Pressemeldungen

Trade Technologies schließt Transaktionen in Höhe von 90 Milliarden US-Dollar und über 350.000 Vorlagen von Handelsdokumenten ab

 

Patentierte Lösung vom weltweit führenden Anbieter durchbricht neue Dollar- und Volumenschwellen

 

Austin, TX (25. April 2018) – Trade Technologies, der weltweit führende Anbieter von Lösungen für internationale Handelsdokumente, gab heute bekannt, dass das Unternehmen seit seiner Gründung internationale Handelstransaktionen im Wert von über 90 Milliarden US-Dollar abgeschlossen hat. Insgesamt hat Trade Technologies für seine Kunden weltweit über 350.000 Transaktionen  durchgeführt. Trade Technologies sorgt online für die Vorlage von Akkreditiven, Open Accounts sowie anderen Handelsdokumenten in Originalform bei 71 Prüfstellen von 24 internationalen Handelsbanken in 13 Ländern.

 

Dieser bedeutende Meilenstein zeigt erneut, dass Trade Technologies bei der Abwicklung digitaler Transaktionen und der Umstellung vom Papierhandel zum elektronischen Handel führend ist. Trade Technologies bietet ein einzigartiges Team von Handelsexperten, das für die Durchführung von Transaktionen in Echtzeit sorgt, in Kombination mit einer patentierten Cloud-basierten Technologie zur Digitalisierung und Automatisierung von Handelsdokumenten“, sagte Kirk Lundburg, CEO von Trade Technologies. „Unsere jüngsten Erweiterungen der TradeSharp-Plattform zur Automatisierung, Digitalisierung und Verknüpfung der Dokumentenlieferketten unserer Kunden haben unser Wachstum zusätzlich beschleunigt.“

 

Die Technologien und Geschäftsprozesse von Trade Technologies sind seit der Gründung im Jahr 1999 wegweisend und ermöglichen es Exporteuren, fehlerfreie Handelsdokumente zu erstellen sowie digitale Originaldokumente online an große internationale Handelsbanken und Käufer weiterzuleiten. Die patentierte webbasierte TradeSharp-Plattform des Unternehmens sowie professionelle ausgelagerte Dienstleistungen haben die überholten, papierbasierten internationalen Zahlungsgewohnheiten wesentlich verändert. Trade Technologies ermöglicht es Exporteuren, ihre Abläufe zu optimieren, Unstimmigkeiten zu beseitigen, Geld zu sparen und Zahlungen zu beschleunigen.
 

Über Trade Technologies

Trade Technologies (www.tradetechnologies.com) wurde 1999 gegründet und ist der weltweit größte Anbieter für Handelsdokumentendienste und -software. Ausgehend von seinen Niederlassungen in Asien, Indien, Europa und Nordamerika stellt Trade Technologies führenden Exporteuren, Speditionen und internationalen Handelsbanken Lösungen, Schulungen und Beratung in Bezug auf Handelsdokumente zur Verfügung.

 

Die webbasierte TradeSharp-Plattform des Unternehmens sowie seine ausgelagerten Leistungen ermöglichen es Kunden, ihre betrieblichen Vorgänge zu optimieren, Geld zu sparen, Zahlungen zu beschleunigen und Abweichungen zu beseitigen, die traditionell mit internationalen Akkreditiven, Dokumentensammlungen und Open Account-Transaktionen verbunden sind. Mehr als 1500 Exporteure, globale Handelsbanken und Speditionen nutzen die Dienste von Trade Technologies für die Verarbeitung von internationalen Handelstransaktionen im Wert von knapp 10 Milliarden USD pro Jahr. Weltweit stellt Trade Technologies Original-Akkreditive und andere Handelsdokumente online 71 Prüfstellen von 24 Banken in 13 Ländern zur Verfügung.

 

Trade Technologies wurde von Silicon Review zu einem der „50 Smartest Companies of the Year 2016“ ernannt. 2015 erhielt Trade Technologies vom US-Wirtschaftsministerium den „E“ Star Award des US-Präsidenten für Exportleistungen und wurde vom CIO Review Magazine in seine Liste der 20 vielversprechendsten Anbieter von Banktechnologielösungen aufgenommen. Trade Technologies wurde 2012 von den Lesern des Trade Finance Magazine zum „Best Trade Tech Solutions Company“ gewählt. 2011 gewann Trade Technologies den „E“ Award des US-Präsidenten für Exporte, der vom US-Wirtschaftsministerium verliehen wird und die höchste Auszeichnung ist, die ein US-Unternehmen für die Unterstützung des Exportwachstums erhalten kann. Im Jahr 2010 erhielt das Unternehmen ein Patent für die Software-Plattform und das Verfahren von Trade Technologies.

 

Trade Technologies hat Niederlassungen in Atlanta, Austin, Boston, Chicago, Hong Kong, Houston, Istanbul, London, Los Angeles, Mumbai, New York, San Francisco und Singapur.

sales@tradetechnologies.com | www.tradetechnologies.com

Tel.: 512.327.9996

Urheberrechte © 2018 Trade Technologies, Inc. Alle Rechte Vorbehalten.